Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Das Weingut Reh bewirtschaftet zehn Hektar Weinberge an der Moselschleife, vor allem in den Mehringer Lagen Blattenberg und Zellerberg. Etwa die Hälfte der Weinberge befinden sich in Steil- und Steilstlagen, die Parzelle Layet im Blattenberg ist mit wurzelechten Reben aus dem Pflanzjahr 1900 bestockt – das Herzstück des Besitzes. Geisenheim-Absolvent Lukas Reh kümmert sich mit seinem Vater Winfried um den Ausbau der Weine. Aus dem Jahr 2021 überzeugen vor allem vom Riesling die Auslese »Zenit« und die Spätlese »Alte Reben«: Mosel-Klassik auf hohem Niveau.

DETAILS

  • Kellermeister: Lukas und Winfried Reh
  • Kontaktperson: Lukas Reh
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 10
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Andere Produkte: Sekt, Secco, Wein und Traubensaft

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
12 Einträge

Erwähnt in