Das sagt der Falstaff

Das Weingut Prinz von Hessen hat sich personell neu aufgestellt: Dr. Clemens Kiefer, der das Gut 13 Jahre lang leitete, wurde zum 1. Oktober 2018 von Bärbel Weinert abgelöst, die als neue Direktorin die Verantwortung in Johannisberg übernahm. Sie kann auf 47 Hektar Weinberge zurückgreifen, die überwiegend als Große Lagen und Erste Lagen klassifiziert sind: eine gute Basis für künftige Höhenflüge. Kellermeister Sascha Huber ist gut mit dem Jahrgang 2018 zurechtgekommen, wenn auch die ganz großen Ausschläge nach oben fehlen. Wir sind gespannt, was sich im neu ausgerichteten Weingut tut!

FACTS

Kellermeister
Sascha Huber
Ansprechpartner
Bärbel Weinert
Messen
ProWein, Mainzer Weinbörse
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Rheingau, Hessen, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
47 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
56 Einträge

Erwähnt in