Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Fred Prinz und Sohn Florian feilen an ihren Weinen, bei der Spontangärung beschleunigen sie den Beginn der Gärung durch »Ansteller«, also einen Schuss bereits gärenden Mosts, der aus gleicher Lage stammt und ein paar Tage früher geerntet wurde. Die mit den Methoden der biologisch-dynamischen Bewirtschaftung erzeugten Trauben haben auch in 2020 wieder gut strukturierte, salzig unterfütterte Weine gebracht, wobei uns bereits der trockene Gutswein ein Lächeln aufs Gesicht zauberte: So viel Substanz für 9,70 Euro – da sage noch jemand, Biowein sei teuer!

DETAILS

  • Kontaktperson: Sabine, Florian und Fred Prinz
  • Kellermeister: Fred Prinz
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 11.5
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Mainzer Weinbörse

Öffnungszeiten

Typ:
nach Vereinbarung

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
34 Einträge

Erwähnt in