Das sagt der Falstaff

Die konsequente Weingartenarbeit erlaubt »Pepi« Piriwe ausdruckstarke Weine zu keltern. Aus der Tradition der Thermenregion pflegt er eine Vielzahl von Rebsorten. Für den Weinliebhaber leicht nachvollziehbar bietet er verschiedene Weinlinien an, die die jeweiligen Interpretationen erklären. Von »fruchtig & leicht« , über »bewährt & klassisch« bis zu »elegant & rot« reicht das Angebot des Winzers. Seinen Schwerpunkt legt er auf Chardonnay, Rotgipfler und Zierfandler im Weißweinbereich und Pinot Noir und Cuvées beim Rotwein. Um die höchstmögliche Qualität beim Pinot Noir zu keltern, hat er mit seinem Fassbinder begonnen, Fässer mit Wienerwald-Eiche zu verwenden. Seine individuelle Pinot-Noir-Interpretation nennt er »PI«. Dieser ausgezeichnete Pinot Noir wurde bis jetzt nur in wenigen Jahren wie 2009, 2012, 2014 und 2015 angeboten. Seit den Neunzigerjahren ist Pepi Piriwe für seine hochklassigen Prädikatsweine aus Rotgipfler und Zierfandler bekannt, geschätzt und vielfach ausgezeichnet. Gemeinsam mit seiner Frau Jana steckt er fünf- bis sechsmal pro Jahr seinen Heurigen aus und bietet so dem Weinliebhaber die Möglichkeit, diese regionalen Spezialitäten zu verkosten.

FACTS

Kellermeister
Josef Piriwe
Ansprechpartner
Josef Piriwe
Messen
VieVinum
Andere Produkte
Destillate
Hofverkauf
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
14 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
93 Einträge

Erwähnt in

News

Ein Plädoyer für den Neuburger

Er bringt keine zuverlässige Leistung, und doch hat er seine genialen Auftritte. Bisher hat sich der Neuburger stets durchgemogelt. Ein prototypischer...

Event

Falstaff Rotweingala 2016

In der Wiener Hofburg werden die besten Rotweine Österreichs präsentiert – Jetzt Tickets sichern!

Weingut Piriwe

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche