Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Felix Pieper beweist seit vielen Jahren, dass auch in den nördlichen Rheinlagen großartige Weine gekeltert werden können – und zwar in enormer Vielfalt. Im Jahrgang 2020 hat er uns besonders mit seinen spielerischen, fruchtsüßen Prädikatsweinen begeistert, die sehr gut balanciert, aromenreich und voller Spannung sind. Gerade die Spätlese aus dem Königswinterer Drachenfels hat noch gehöriges Potenzial in sich. Aber auch sein trockener Spitzenriesling »Septimontium« aus der gleichen Lage ist mit seiner Dichte und seiner griffigen Mineralität absolut eine Wucht.

DETAILS

  • Kontaktperson: Felix Pieper
  • Kellermeister: Felix Pieper
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 9.3

Öffnungszeiten

Typ:
Di bis Sa ab 16.30, So ab 12 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
77 Einträge

Erwähnt in

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Felix Pieper

Weinbau in Nordrhein-Westfalen? Gibt es wirklich. Felix Pieper keltert am nördlichsten Punkt des Mittelrheins Weine mit Distinktion und Schliff.

Weingut Pieper

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht