Das sagt der Falstaff

Das Weingut Pföstl ist ein in Erfüllung gegangener Traum von Stefan Pföstl und Georg Weger. Die beiden Freunde sind nur einen Steinwurf voneinander entfernt aufgewachsen und kennen sich schon seit ihrer frühesten Kindheit. Stefan Pföstl ist zwar mit Leib und Seele Gastwirt, seine große Leidenschaft ist aber der Wein. Er kümmert sich um den Verkauf und hilft, wenn es die Zeit zulässt, im Weinberg und im Keller mit. Georg Weger bearbeitet die Weinberge und veredelt die Trauben im Keller. 2016 wurde der Keller errichtet. Er befindet sich an der Alten Schenner Straße, auf dem Grundstück, das früher Valpitan hieß. Diesen Namen tragen nun die Weine der Selektionslinie. Die Weinberge befinden sich großteils um und in Meran. In den verschiedenen Kleinlagen auf unterschiedlichen Meereshöhen fühlen sich gleich mehrere Sorten wohl. Den größten Platz im Sortenspiegel nimmt der Vernatsch ein, gefolgt von Chardonnay, Merlot, Cabernet, Gewürztraminer, Sauvignon und Weißburgunder. Uns hat in diesem Jahr der Sauvignon am meisten überzeugt.

FACTS

Kellermeister
Georg Weger
Ansprechpartner
Stefan Pföstl
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Region
Südtirol, Italien
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
4 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
12 Einträge

Erwähnt in