Das sagt der Falstaff

Das Weingut Schweiger liegt in der Ortschaft Zöbing, inmitten des Kamptals. Peter Schweiger und sein Sohn Peter junior legen besonders großen Wert auf umweltfreundlichen und nachhaltigen Weinbau. Beide Generationen zollen dem Boden und der Natur besonderen Respekt. Um große Weine zu keltern, sind für sie zwei Dinge entscheidend: die spezielle Wertschätzung der Natur und die umsichtige Behandlung der Rebstöcke. Dieses Bewusstsein zieht sich durch ihr gesamtes Dasein als Winzer und ist schluss­endlich in den hervorragenden Weinen zu schmecken. Die Etiketten der Weine tragen die Philosophie nach außen: Der Kompass steht für ihre Verbundenheit zur Region. Die Uhr verkörpert die Intention, den Weinen möglichst Zeit zum Reifen zu geben. Diesem Credo gerecht werdend, kommen frühestens im April (»IV«) die ersten Weine des vergangenen Jahres auf den Markt. In den besten Weingärten am Heiligenstein reifen vor allem Grüner Veltliner und Riesling, aber auch die rote, autochthone Rebsorte Zweigelt heran.

FACTS

Kellermeister
Peter Schweiger jun.
Ansprechpartner
Peter Schweiger
Messen
ProWein, VieVinum, Vinexpo
Hofverkauf
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
18 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
53 Einträge

Erwähnt in