Das sagt der Falstaff

Das Weingut Peter Schandl liegt in der Freistadt Rust im burgenländischen Weinbaugebiet Neusiedlersee-Hügelland. Es ist bereits seit über 270 Jahren im Familienbesitz. Paul und seine Frau Elle Schandl führen den mitten in der Altstadt gelegenen Betrieb. Die angeschlossene Buschenschank und das neu eröffnete Hotel Schandl werden von Barbara Schandl und ihrem Lebensgefährten Alfred Grasits geleitet. Die Weingärten umfassen 15 Hektar Rebflächen in verschiedenen Ruster Rieden, die zu rund zwei Dritteln mit Weißwein- und zu etwa einem Drittel mit Rotweinsorten bestockt sind. Der Schwerpunkt liegt bei fruchtbetonten sortenreinen Weinen, das trifft sowohl für trockene als auch für Prädikatsweine zu. Die besondere Liebe gilt den Burgundern, die als Weiß-, Grau- und Blauburgunder gekeltert werden. Auch traditionelle Weißweine wie Gelber Muskateller und Furmint werden in den Weingärten angebaut. Bei den gehaltvollen, dichten Rotweinen Blaufränkisch, Cabernet und Pinot Noir ist das oberste Ziel die Erhaltung der Frucht. Neben Spätlesen und Auslesen produziert die Familie Schandl drei- bis viermal im Jahrzehnt den ganzen Stolz ihrer Heimatstadt: den Ruster Ausbruch. Es werden auch Destillate (Wein- und Tresterbrand) und Sekt erzeugt. Das Weingut ist Mitglied bei der Winzervereinigung »Cercle Ruster Ausbruch«.

FACTS

Kellermeister
Paul Schandl
Ansprechpartner
Paul Schandl
Messen
VieVinum
Andere Produkte
Destillate, Sekt
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Burgenland, Österreich
Anbauweise
derzeit in Umstellung auf bio
Anbaufläche
15 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
43 Einträge

Erwähnt in