Das sagt der Falstaff

Wie schwierig die Entscheidung sein kann, eigenen Wein zu erzeugen, und welchen Erfolg man damit haben kann, zeigt geradezu exemplarisch das Weingut Kriechel. Dort wurde über viele Generationen Wein angebaut, doch ausgebaut wurde er erstmals 1952 von Peter Kriechel. Mit gerade einmal anderthalb Hektar Weinbergslagen wagte er den Sprung vom Traubenzulieferer zum eigenständigen Weingut. Die mittlerweile dritte Generation hat den Besitz auf 24 Hektar ausgedehnt und ist damit der größte private Erzeuger an der Ahr. Spätburgunder bildet den größten Anteil, doch legte man glücklicherweise auch immer ein Augenmerk auf den sinnlich-fruchtigen Frühburgunder, und auch der Portugieser des Weinguts fällt markant und charaktervoll aus.

FACTS

Kellermeister
Michael Hewel
Ansprechpartner
Peter Kriechel
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Ahr, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
24 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
25 Einträge

Erwähnt in