Das sagt der Falstaff

Ob man die Unbilden, die ein Weinjahr mit sich bringt in einem Wein delikat zum Ausdruck bringen kann? Um den Dreimännerwein wissen wir. Mittlerweile sind Kühns Weine wie flüssige Retro­spektiven für uns, die uns nie rasten lassen, sondern mit jedem Schluck, mit jeder Flasche neue Facetten zeigen. Man erlebt sie. Dabei sind sie genauso wenig verlässlich wie heutzutage das Klima, das binnen Minuten umschlagen kann. Natürlich lassen sich solche Unvorhersehbarkeiten später im Wein korrigieren, viel schwieriger ist es allerdings, sie als Delikatesse im Wein zu konservieren.

FACTS

Kellermeister
Peter Bernhard Kühn
Ansprechpartner
Angela Kühn
Messen
ProWein, Mainzer Weinbörse, Millésime Bio, Salon St. Jean, 501 Biodyvin
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Rheingau, Hessen, Deutschland
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
21 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
56 Einträge

Erwähnt in

News

Weinguide Deutschland 2017: Falstaff vergibt erstmals 100 Punkte

Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn wurde im Falstaff Weinguide Deutschland 2017 mit der Höchstwertung...

Weingut Peter Jakob Kühn

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht