Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Wein ist etwas Großartiges, Wunderbares. Er regt an, schärft die Sinne und kann eine Welt voller Aromen und Genüsse offenbaren. Wein kann Geschichten erzählen – über ein Gebiet, eine Lage, sogar über den Winzer, der ihn keltert. Davon ist Joachim Wolf, Eigentümer und Kellermeister am Weingut Oberstein, tief überzeugt. Oberstein befindet sich in wunderbarer Lage in der Ortschaft Tscherms unterhalb vom Schloss Lebenberg. Einer Arena gleich ragen die steilen Südost-Hänge empor. Der leichte, durchlässige, lehmige Sandboden ist durchzogen von porösem, schiefrigem Gesteinsmaterial, das sich an einigen Stellen in Form von hervorspringenden Felsen zeigt. Die Mineralien, allen voran stark verwitterte Quarzite, Feldspäte und Glimmer, die das poröse und schiefrige Granitgestein an den Boden abgibt, geben den Weinen von Oberstein einen besonderen Kick. Boden und Lage, verbunden mit den starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, ergeben eine einzigartige Kombination für Weine mit hohem Wiedererkennungswert. Im Rotweinbereich konzentriert sich Joachim Wolf ganz auf den traditionellen Vernatsch, von dem er zwei Varianten erzeugt: den »Versal« und den »Arena«, für den er zum Teil die ganzen Trauben verarbeitet. Hinzu kommen zwei Weißweine: ein saftiger Weißburgunder und ein wunderbar vielschichtiger Sauvignon. Ein vielversprechendes junges Weingut!

DETAILS

  • Kellermeister: Joachim Wolf
  • Kontaktperson: Joachim Wolf
  • Messen: Vinitaly
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 2.5
  • Ab-Hof-Verkauf

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
10 Einträge

Erwähnt in