Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Der Hofname Noemi bedeutet »die Liebliche« und bezieht sich auf die sanften Rebhügel dieser einzigartigen Region. Der Betrieb wird seit Generationen als Weinbaubetrieb geführt und verfügt über eine typisch steirische Sortenpalette. Durch das besondere Mikroklima und die kalkhaltigen Mergelböden entstehen komplexe, würzige Weine, welche die Rebsorte und ihre Herkunft widerspiegeln. Im Einflussbereich der mediterranen Klimazone entstehen hier durch das Zusammen­spiel der milden südlichen Witterung mit den kühlen Lüften aus den Alpen nach Sonnenuntergang sehr große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, die für eine intensive Aromenausprägung sorgen.

Die Familie Wohlmuth versucht seit der Über­nahme im Jahr 2012, die Typizität der einzelnen Lagen herauszuarbeiten. In atemberaubenden Steil­lagen gedeihen auf den sonnenverwöhnten und vom kalkhaltigen Mergelboden geprägten Lagen fruchtintensive, finessenreiche und komplexe Weine.

DETAILS

  • Kontaktperson: Gerhard Wohlmuth
  • Messen: ProWein Düsseldorf
  • Kellermeister: Gerhard Wohlmuth
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Kernöl
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 12

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 8–12 Uhr und 13–17 Uhr, Sa 9–16 Uhr, So und Fei geschlossen

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
33 Einträge

    Verwandte Betriebe

  • Weingut Wohlmuth
    Fresing 24, 8441 Kitzeck im Sausal, Steiermark, Österreich
    4 Sterne
  • Meinhardt Hube
    Fresing 24, 8441 Kitzeck, Steiermark, Österreich
    2 Sterne
  • Weingut Branigg
    Fresing 24, 8441 Kitzeck im Sausal, Steiermark, Österreich
    2 Sterne

Erwähnt in