Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Individuelle, bodengeprägte Weine, dieses Ziel verfolgt Jochen Becker, der den Familiebetrieb seit 2006 führt. Dabei profitiert er von den vielfältigen Rebbergen mit Löss-Lehm-, Muschelkalk- und Lettenböden. Im Keller greift er so wenig wie möglich ein. Daraus entsteht eine gute Kollektion mit Spitzen bei den Lagenweinen aus Hubacker und Bürgel, vor allem aber beim Riesling »Vom Brummelochsenboden«, der dieses Jahr unser Tipp ist. Der Name stammt aus einer Zeit, als Ochsen den Pflug zogen und auf diesem schweren Lehmboden vor Unmut zu brummen begannen.

DETAILS

  • Kontaktperson: Jochen Becker
  • Kellermeister: Jochen Becker
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 15
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
30 Einträge

Erwähnt in