Das sagt der Falstaff

Markus Molitors erste Weine aus dem Bernkasteler Doctor haben bei der Versteigerung des Bernkasteler Rings Sensationspreise erzielt: 500 Euro für die süße Auslese und 1250 für die trockene. Pro Flasche! Doch man muss nicht in den spekulativen Preisbereich gehen, um das Können und die Stilsicherheit des Zeltinger Winzers ins Glas zu bekommen. Mehr Kabinett als beim feinherben Zeltinger Himmelreich oder beim trockenen »Fuder 6« geht auch dieses Jahr nicht. Fulminant auch die Auslesen aus der Bernkasteler Badstube (feinherb) und der Zeltinger Sonnenuhr (Goldkaspel ***).

FACTS

Kellermeister
Markus Molitor
Ansprechpartner
Markus Molitor
Messen
ProWein
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Mosel, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
120 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
83 Einträge

Erwähnt in

News

Reife Rieslinge

Immer nur den jüngsten Riesling-Jahrgang im Glas? Geht gar nicht, finden Deutschlands Winzer wie etwa Hajo Becker. Und demonstrieren mit ihren Weinen...

News

Gereifte Weißweine: Lob der Langsamkeit

Dass viele Rotweine von längerer Lagerung profitieren, weiß jedes Kind. Doch bei Weißweinen besagt ein weit verbreitetes Vorurteil: je jünger, desto...

Weingut Markus Molitor

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche