Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Die am Bodensee gelegenen Weinberge des Markgrafen von Baden gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands, sie ziehen sich bis auf 460 Meter hoch und wurden von eiszeitlichen Gletschern geformt. Die alpine Herkunft verleiht den Weinen Frische und Ausdrucksstärke, der See fördert ihre Frucht und Eleganz. Es sind allesamt Weine, die mit Feinheit, Schmelz und Würze überzeugen wollen, wie zum Beispiel die beiden hervorragenden Spätburgunder aus dem Bermatinger Leopoldsberg. Auch der saftige und glockenklare Müller-Thurgau zeigt alle Vorzüge eines typischen Seeweins!

DETAILS

  • Kontaktperson: Volker Faust
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Mainzer Weinbörse
  • Kellermeister: Martin Kölble und Frederic Kirch
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 135

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Sa 9–18 Uhr, So 11–18 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
64 Einträge

Erwähnt in