Das sagt der Falstaff

Aller Ehren wert, was uns das in Umstellung auf ökologischen Weinbau befindliche Familiengut vorgestellt hat. Ganz besonders gefallen haben uns der glockenklare Spätburgunder Rosé und die feinherbe Scheurebe, die ihre Eleganz aus einem geradezu moselartigen Süße-Säure-Spiel bezieht. Beide Weine sind in ihrer Leichtigkeit (11,5 Prozent Alkohol) wie geschaffen dafür, nochmal und nochmal einen Schluck zu nehmen. Nicht der schlechteste Ort, um dies zu tun, ist die gutseigene Straußwirtschaft, die im Frühjahr und Herbst jeweils für zwei Monate ihre Tore öffnet.

FACTS

Kellermeister
Volker Maier
Ansprechpartner
Volker Maier
Andere Produkte
Destillate, Traubensaft, Weingelee, Blumen, Deko Geschenke
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
8 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
17 Einträge

Erwähnt in