Das sagt der Falstaff

Das Weingut liegt mitten im Straßertal zwischen den bekannten Lagen Wechselberg und Gaisberg. Auf 13 Hektar Rebfläche reifen besonders klassische Sorten wie Grüner Veltliner, Riesling, Frühroter Veltliner, Weißburgunder, Zweigelt und St. Laurent. Die Bestrebungen gehen dahin, die Vorzüge jedes Jahrganges zu optimieren, was bedeutet, dass die Witterungsverhältnisse in der Weingartenpflege Beachtung finden müssen. Sehr viel Wert wird auf eine gut abgestimmte Laubarbeit gelegt, um physiologisch reife Trauben zu erhalten. Das Weingut setzt nach wie vor auf Handlese, die es ermöglicht, bestimmte Lagen in zwei Durchgängen zu ernten. Somit kann der Philosophie von mittelgewichtigen, fruchtbetonten Sorten bis hin zu kräftigen, gehaltvollen Lagenweinen nachgekommen werden. Bestätigt wird die Arbeit immer wieder durch gute Bewertungen und Auszeichnungen wie etwa beim »SALON Österreich Wein«. Beständige Qualität und ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis sind gute Gründe für einen Besuch, um die Weine in angenehmer Atmosphäre zu verkosten.

FACTS

Kellermeister
Franz Maglock
Ansprechpartner
Roswitha Maglock-Nagel und Franz Maglock
Andere Produkte
Destillate
Hofverkauf
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
13 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
56 Einträge

Erwähnt in