Das sagt der Falstaff

Stefan und Jürgen Lergenmüller stellen Jahr für Jahr eine bemerkenswerte Reihe von Terroirweinen vor, vom andernorts selten anzutreffenden Grauburgunder vom Buntsandstein über Feuerstein-Sauvi-gnon bis zum Sankt Laurent vom Urgestein. Uns hat es dieses Jahr vor allem der Weißburgunder vom Muschelkalk angetan, eine Art in Watte verpackter Chablis, sowie der Merlot vom roten Lehm, der sich mühelos als Pfälzer Pomerol positionieren kann. Zuletzt geht die rote Cuvée »Black Ox« voll auf die Neun: So viel Kraft und Wucht sollten eigentlich verschreibungspflichtig sein.

FACTS

Kellermeister
Jürgen Lergenmüller
Ansprechpartner
Stefan und Jürgen Lergenmüller
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
85 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
54 Einträge

Erwähnt in