Falstaff Weinguide Deutschland 2016

Falstaff Weinguide Deutschland 2016

Familie Krebs blickt auf eine lange Tradition zurück: Viele Generationen haben als »Küfer von Binzen« Holzfässer aus heimischer Eiche gefertigt. Diese Fässer verwendet Hans Krebs auch heute noch für den Ausbau der Rotweine. Im Weinberg nutzt der Weinbautechniker Einsaaten, um eine vielfältige Flora und Fauna zu erhalten. Ertragsreduzierung fördert die Ausprägung von Sortentyp und Mineralität. Wie ungekünstelt die Weine sind, zeigt beispielhaft der Gutedel Flüdenwein von einem Steilhang mit Kalkboden: ein purer Ausdruck des südlichen Markgräflerlands.

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Ihre Ahnen haben lange Zeit Fässer aus heimischer Eiche gefertigt. Nun betreibt die Familie Krebs bereits in der sechsten Generation ein Weingut. Im äußersten Südwesten Deutschlands, auf kalkgeprägten, mineralischen, tiefgründigen Lehm-Löss-Böden, gedeihen fruchtige, gehaltvolle Weine. Das Weingut Krebs pflegt vor allem Markgräfler Klassik, eine extravagante Ausnahme hin zu mutigeren Vinifikationen bringt die ­»JJ-Serie«. Ansonsten gilt: »Numme nüt huddle« – nur keine Eile. Mit fünf Generationen im Rücken kann man es wohl etwas ruhiger angehen lassen.

DETAILS

  • Kontaktperson: Hans Krebs
  • Messen: Baden-Württemberg Classics
  • Kellermeister: Hans Krebs
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Winzersekt, Edelbrände, Liköre
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 7
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Do 12-19 Uhr, Fr 9-19 Uhr, Sa 9-14 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
26 Einträge

Erwähnt in