Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Gewiss, es gibt in diesem Guide Weingüter, die höhere Bewertungen abstauben. Aber betrachtet man das Preis-Genuss-Verhältnis, dann haben Bärbel und Claus Wolf vom Weingut Köster-Wolf ganz klar den Punkt auf ihrer Seite. Solide und meist mit einer Prise Restsüße abgerundet sind die Weine durch die Bank. Und wenn es einen so stilvollen Grauburgunder wie den diesjährigen Falstaff-Tipp für weniger als sieben Euro gibt, dann kann es eigentlich nur eine Devise geben: Kaufen! Auch der Spätburgunder (für unter zehn Euro) ist eine besondere Erwähnung wert. Eine empfehlenswerte Adresse.

DETAILS

  • Kontaktperson: Bärbel Wolf
  • Kellermeister: Claus Wolf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 35
  • Messen: ProWein Düsseldorf
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden

Öffnungszeiten

Montag
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 13:00 Uhr
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
36 Einträge

Erwähnt in