Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Konrad und Monika Schlör bauten ihr Weingut im Taubertal 1984 mit drei Hektar Rebfläche auf, dazu gehörte auch eine Besenwirtschaft. In den 1990er-Jahren begann Schlör an der Qualität zu feilen, vom Alltagswein bis zu den Spitzenweinen sollte jeder Wein seinen hohen Ansprüchen genügen. 2010 wurde das Weingut in den VDP aufgenommen, inzwischen kultiviert es beinahe sieben Hektar Rebfläche im Cool Climate des Taubertals. Kaum ein Winzer versteht so viel vom Schwarzriesling wie Konrad Schlör, aber auch Spätburgunder gelingt ihm ganz hervorragend. Starkes Debüt in diesem Weinguide!

DETAILS

  • Kontaktperson: Konrad und Monika Schlör
  • Kellermeister: Konrad Schlör
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 6
  • Messen: Mainzer Weinbörse
  • Andere Produkte: Likörwein nach Portweinart in Weiss und Rot
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
25 Einträge

Erwähnt in