Das sagt der Falstaff

Gegründet 1758, verfügt das heute in achter Generation von Matthias Arnold geführte Weingut über Besitz in einigen Spitzenlagen der Mittelhaardt: so im Pechstein zu Forst sowie in Deidesheim in Grainhübel und Kalkofen. Die Weine lassen der Noblesse dieser Lagen Raum: am eindrücklichsten im Pechstein, der ungemein salzig daherkommt und dennoch eine zugängliche Frucht und eine spielerische Gaumenstrukur aufweist. Wie ein roter Faden zieht sich durch die Rieslinge, dass sie Kraft haben und bereits recht offen wirken. Eine tolle Überraschung war übrigens die Syrah.

FACTS

Kellermeister
Matthias Arnold
Ansprechpartner
Matthias Arnold
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
21 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
7 Einträge

Erwähnt in