Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Der »Josmoarhof« liegt im Vinschgau. Angebaut werden die Trauben im Pfaffenegg auf 600 Metern Seehöhe. Sein Ruf als perfekte Lage für Spitzenweine lassen sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen – mit Böden aus Kalkglimmerschiefer-, Marmor- und Paragneisböden. Die Lese in steiler Hanglage der teils bis zu 25 Jahre alten Reben (Weiß- und Blauburgunder, Sauvignon, Chardonnay) erfolgt von Hand, Vinifizierung und Ausbau mit traditionellen Methoden. Ein Teil der Lagerung erfolgt im Barrique. Daraus entsteht ein fruchtiger Wein, kräftig, elegant, bodenständig und facettenreich.

DETAILS

  • Kontaktperson: Michael Lochmann
  • Kellermeister: Sebastian Tonner
  • Messen: ÖGW Zürich
  • Andere Produkte: keine
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 2

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
8 Einträge

Erwähnt in