Falstaff Weinguide Deutschland 2019

Falstaff Weinguide Deutschland 2019

Als Fumiko Tokuoka aus Osaka das Weingut Biffar im Jahr 2013 übernahm, hatte sie bereits zehn Jahre önologische Forschung in Geisenheim und mehrere Jahre Pfalz-Erfahrung hinter sich. Ihre favorisierte Weinbereitung, die konsequent auf Hefeausbau setzt – beim Wein mindestens 15 Monate, beim Sekt 5 Jahre lang – zielt nicht auf schnelle Effekte, sondern auf Langfristigkeit. Ähnliches kann man über das Weingut sagen: Wir sehen hier erst den Beginn. Und dieser lässt keinen Zweifel, dass der alte Name Biffar bald heller strahlen wird als je zuvor. Zugehörig: das Restaurant »Fumi«.

DETAILS

  • Kontaktperson: Fumiko Tokuoka
  • Kellermeister: Michael Leibrecht, Fumiko Tokuoka
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 7

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 9– 12 Uhr, Sa und So 11–14 Uhr und Restaurantsöffnungszeiten

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
35 Einträge

    Verwandte Betriebe

  • TWG GmbH
    Im Kathrinenbild 1, 67146 Deidesheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Erwähnt in

Travelguide

Dolce Vita auf der Deutschen Weinstraße

Die Pfälzer haben genug Wein, genug Lebensfreude und genug erstklassige Küchen, um ein ganzes Land glücklich zu machen.

Weingut Josef Biffar

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht