Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Seitdem der junge Markus Hillabrand 2006 in den elterlichen Betrieb eingestiegen ist, hat er diesen konsequent ausgebaut. Der leidenschaftliche Fan des Traditionsklubs 1. FC Nürnberg keltert neben Silvaner und Riesling auch lebendig-frischen Müller-Thurgau sowie expressiven Sauvi­gnon Blanc, der zeigt, welch großes Potenzial diese Rebsorte in Franken hat. Sehr eigenständig ist sein Silvaner »Stollenwein« aus dem Hüttenheimer Tannenberg, den Markus Hillabrand im großen Holzfass ausbaut. Im Frühling und Sommer öffnet die Heckenwirtschaft für jeweils acht Wochen.

DETAILS

  • Kontaktperson: Markus Hillabrand
  • Kellermeister: Markus Hillabrand
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 9

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
23 Einträge

Erwähnt in