Das sagt der Falstaff

Ehrlichkeit und Tiefgang, Ecken und Kanten. Diese Attribute gelten für den Weinviertler Herbert Zillinger gleichermaßen wie für seine Weine. Wer also lieber Unikate mit Charakter als Allerweltsweine trinkt, ist bei ihm genau richtig. Weine mit USP, mit Alleinstellungsmerkmal möchte er produzieren, und das gelingt ihm wie kaum einem anderen. Dass er nicht immer »everybody’s darling« ist und manchmal auch aneckt, nimmt er dabei gerne in Kauf, belohnt er sich und seine Kunden doch mit einzigartigen Weinen. Herbert Zillingers Wege haben sich ausgezahlt, wurde er doch sogar von Master of Wine Jancis Robinson mit einem euphorischen Kompliment geadelt: »… Erst unlängst wurden mir die Weine von einigen österreichischen Winzern zugeschickt, deren Namen mir noch neu waren. Die echte Entdeckung darunter war für mich Herbert Zillinger, dessen Weißweine herausragend gut waren.« Ein Lob, das für sich spricht.

FACTS

Kellermeister
Herbert Zillinger
Ansprechpartner
Herbert und Carmen Zillinger
Messen
VieVinum, ProWein
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
zertifiziert biologisch-dynamisch
Anbaufläche
16 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
44 Einträge

Erwähnt in