Das sagt der Falstaff

Das traditionsreiche Iphöfer Weingut steht für jene Sorte Wein, bei der man gerne noch ein Glas mehr trinkt, ohne es am nächsten Morgen bereuen zu müssen. Mustergültig ist die Einlösung des Qualitätsversprechens: Wer zu einem Bocksbeutel mit dem markanten grünen Etikett greift, kann sich sicher sein, dass der Wein Sorte und Herkunft mit klarem Ausdruck und frei von Alüren ins Glas bringt. Da wird sogar der Chardonnay zu einem Steigerwälder. Und apropos Bocksbeutel: Der Kontrapunkt zu diesem bilden die »Sister Act«-Weine in der Schlegelflasche – feminine Eleganz!

FACTS

Kellermeister
Dr. Klaus-Peter Heigel
Ansprechpartner
Dr. Uwe Matheus
Messen
ProWein, Mainzer Weinbörse
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Franken, Bayern, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
80 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
91 Einträge

Erwähnt in

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

Event

Tasting: Winzerinnen und ihre Spitzengewächse

Entdecken Sie gemeinsam mit Sommelière Gerhild Burkard Spannendes aus Frauenhand!

Event

Tasting: Deutsche Spitzensekte – Best of

Sommelière Gerhild Burkard führt durch die Verkostung Deutscher Winzersekte.

Travelguide

Long Weekend im Weinland Franken

Das schöne Franken ist bekannt für seinen Wein. Auf einer Anbaufläche von rund 6.100 Hektar trifft Tradition auf Moderne. Für ein Long Weekend haben...