Das sagt der Falstaff

Hans Moser vereint in seinen Weinen Sortencharakter und Lagenausdruck. Welschriesling, Gemischter Satz, Sauvignon Blanc und Chardonnay machen insgesamt 55 Prozent der Weinproduktion aus. Neben den heimischen Rebsorten Blaufränkisch und Zweigelt werden Cabernet, Syrah und Merlot angebaut. Die Basis sind »Classic«-Weine. Das mittlere Segment wird durch den Begriff »Leithakalk« (Sauvignon Blanc, Chardonnay, Blaufränkisch und Cabernet-Merlot) hervor­gehoben. Die Top-Lagenweine sind Leithaberg DAC Scheibenberg Chardonnay, Leithaberg DAC Hummelbühel Blaufränkisch sowie Merlot Joachimstal. Diese Weine werden seit 2015 in Eichenfässern aus dem eigenen Wald am Leithagebirge ausgebaut. Spannung wird hier garantiert! Eine fruchtsüße Spätlese und ein hochwertiger Ausbruch runden das Programm ab. Frischer Wind kommt mit Sohn Johannes: Sein seit dem Jahrgang 2012 gekelterter »HaryS-SyraH gleichgepresst« ist ein Renner.

FACTS

Kellermeister
Hans Moser
Ansprechpartner
Sabine und Hans Moser
Messen
ProWein, VieVinum
Andere Produkte
Destillate, Frizzante, Sekt
Hofverkauf
Ja
Region
Burgenland, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
16 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
88 Einträge

Erwähnt in

Event

Falstaff Rotweingala 2016

In der Wiener Hofburg werden die besten Rotweine Österreichs präsentiert – Jetzt Tickets sichern!

Weingut Hans Moser

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht