Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

In Gumpoldskirchen gelegen, ist das Weingut Hannes Hofer vielleicht einer der letzten traditionellen Weinbau- und Heurigenbetriebe, ein Familienunternehmen, das außerdem noch ein kleines Gästehaus betreibt.

Das Hauptaugenmerk liegt auf den regionaltypischen autochthonen Sorten Rotgipfler und Zierfandler, weil der Familie Regionalität, Authentizität und Typizität wichtig sind. In den ­Lagenweinen der Rieden Stocknarrn und Kreuzweingarten wird besonders das Terroir herausgearbeitet. Man erkennt gut, welch spannendes Potenzial in der Thermenregion und auch im Rotgipfler und Zierfandler steckt. Der sortentypische Ausbau dieser Rebsorten liegt den Hofers besonders am Herzen. Dennoch wird ein breites Sortiment an unterschiedlichen Sorten und Vinifikationen geboten.

Die naturnahe Bearbeitung der etwa neun Hektar Rebfläche in und um Gumpoldskirchen hat für die Hofers höchste Priorität. Seit vielen Jahren wird nach diesem Grundsatz gearbeitet: Damit dies auch offiziell anerkannt wird, befindet man sich aktuell in Umstellung auf die Biozertifizierung – für die Familie ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2022

87 Punkte
Essen
33/40
Wein
27/30
Ambiente
18/20
Service
9/10

Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2022

Essen
33/40
Wein
27/30
Ambiente
18/20
Service
9/10
2 Trauben
Tendenz
Punkte Vorjahr: 86

Mit Glück sitzt man neben den Weingärten, die Stube wird von einer alten Presse geschmückt. Hannes Hofer lebt seine Leidenschaft für Rotgipfler und Zierfandler und für Feines in seinem Heurigen. Die frischen Salate und ofenfrische Braten sind ein Gedicht.

DETAILS

  • Gastgarten/Terrasse
  • Außergewöhnliche Lage
  • Speisen nur vom Buffet
  • Original Almdudler erhältlich
  • Speisen aus eigener Produktion
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld
  • Nur Eigenwein
  • Kontaktperson: Hannes Hofer
  • Messen: VieVinum, Vinobile Feldkirch
  • Kellermeister: Hannes Hofer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Balsamessig, Senf, Weinessig
  • Produktions/Anbauweise: In Umstellung
  • Anbaufläche (in Hektar): 9

Öffnungszeiten

Zeitraum:
Montag
14:30 bis 24:00 Uhr
Dienstag
14:30 bis 24:00 Uhr
Mittwoch
14:30 bis 24:00 Uhr
Donnerstag
14:30 bis 24:00 Uhr
Freitag
14:30 bis 24:00 Uhr
Samstag
14:30 bis 24:00 Uhr
Sonntag
11:00 bis 24:00 Uhr

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
12 Einträge

Erwähnt in