Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Das Weingut Gross liegt in der reizvollen Hügellandschaft der Südsteiermark. Am Hang der Ried Nussberg haben Martina und Johannes Gross ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt und streben gemeinsam mit Hingabe nach Authentizität – in ihrem Tun und in ihren Weinen.

Soeben haben die beiden einen mutigen Schritt gesetzt, sie befreien ihre Riedenweine vom Zwang eines Erscheinungstermins. Inspiriert von der handwerklichen Tradition ihrer Region verzichten sie gänzlich auf beschleunigende Kellertechniken und lassen ihre Riedenweine im eigenen Tempo »groß« werden. Die Riedenweine bekommen so mindestens vier Jahre statt der üblichen eineinhalb Jahre Zeit für Ausbau und Reife auf dem Weingut – Geduld, die man schmeckt.

Der konsequente Schritt ist lange vorbereitet. So erscheinen heuer an Stelle der 2019er-Riedenweine bislang zurückbehaltene Fassreserven des Jahrgangs 2015. Sie bezeugen, wie sehr die lange, nicht forcierte Ausbauzeit die Weine beflügelt.

Mit Bedacht pflegt das Winzerpaar auf etwa 37 Hektar eine Vielfalt an Weißweinrebsorten. In ihren steilen Weingärten steht die individuelle Pflege der Reben von Hand im Vordergrund. Die Rebstöcke wurzeln auf 300 bis 500 Meter Seehöhe in unterschiedlichsten Böden: von Opok (Kalkmergel) über Kalkstein bis hin zu Sand und Kristallin. Zudem erzeugt das unberechenbare »Cool Climate« der Südsteiermark eine Spannung, die den Weinen zu weiterem Finessenreichtum verhilft.

Die Trauben für alle Weine stammen aus familieneigenen Weingärten, bei deren Bewirtschaftung auf eigens erzeugtem Humus, natürliche Präparate und viel Handarbeit gesetzt wird.

Johannes legt – bei aller Neugier – großen Wert auf die regionale Weinbautradition und handwerkliches Arbeiten. Martina ist die Experimentierfreudige unter den beiden, stets auf der Suche nach alternativen Zugängen in Bezug auf Weingarten-Bewirtschaftung. Beiden ist es wichtig, auf dem Hof eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich jeder willkommen fühlt. Die Tore des Weinguts stehen deshalb weit offen. Weine verkosten und individuelle Führungen durch Weingärten und Keller sind möglich.

DETAILS

  • Kontaktperson: Martina und Johannes Gross
  • Messen: ProWein Düsseldorf, VieVinum
  • Kellermeister: Johannes Gross
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Kürbiskernöl, Traubensaft
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 37

Öffnungszeiten

Mo bis Sa 10–18 Uhr, Sept. und Okt. zusätzlich So 10–14 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
215 Einträge

Erwähnt in

News

Frost, Hagel, Herbstsonne: Wie wird der Jahrgang 2017?

Mit dem heurigen Jahrgang stehen uns sehr gute, vollreife Weine mit etwas mehr Alkohol und geringerer Säure als im Vorjahr ins Haus.

News

Schweizerisch-österreichische Reifeprüfung

Große Weine sind immer lagerfähig und die Lagerfähigkeit wiederum kann ein Hinweis sein auf die Größe eines Weines. Diese Aussage untermauerte ein...

News

STK präsentiert Jahrgänge 2016 und 2017

FOTOS: Jahrgangspräsentation der STK Winzer am 21. April am Sattlerhof. Vorgestellt wurden großartige Weine der letzten zwei Jahre.

Travelguide

Südsteiermark – Reben unter dem Klapotetz

Die hügelige Landschaft der Südsteiermark erinnert ein wenig an die Toskana. Dabei hat sie einen völlig eigenständigen Charakter.