Das sagt der Falstaff

Fünfzehn Jahre nach den ersten Gehversuchen mit ein paar Hundert Litern eigenen Weinen zählt das Weingut Nimmervoll mittlerweile unbestritten zur Elite des Wagrams. Fortan liege der Fokus darauf, noch weiter an der ohnehin schon ungemein hohen Weinqualität zu feilen. Mit gleich zwei Bundessiegen im »SALON« und der Verleihung des dritten Sterns im Falstaff ist das zuletzt beeindruckend gelungen. »Wir wollen elegante Weine mit Handschrift und Herkunftscharakter schaffen«, meint Gregor Nimmervoll. Es sei sein Lebenstraum gewesen und ein Privileg, den Beruf des Winzers ausüben zu dürfen. 2018 achteten Claudia und Gregor Nimmervoll penibel genau auf den optimalen Lesezeitpunkt. Im Vordergrund der Überlegungen stand dabei längst nicht mehr eine hohe Zuckergradation, sondern die Balance zwischen perfekter physiologischer Reife und ansprechendem Säuregehalt. Neben Klassikern des Wagrams wie dem Grünen und dem Roten Veltliner, aber auch dem Weißburgunder, ist dem Winzer der Traminer besonders ans Herz gewachsen. Nimmervoll gelingt es Jahr für Jahr immer neue Nuancen aus der am Wagram seltenen Sorte herauszukitzeln.

FACTS

Kellermeister
Gregor Nimmervoll
Ansprechpartner
Claudia Nimmervoll
Messen
ProWein, VieVinum, Weinmesse München
Andere Produkte
Traubensaft
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
14 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
58 Einträge

Erwähnt in

News

Das sind die SALON-Sieger 2018

Das Wiener Weingut Mayer am Pfarrplatz und das Wagramer Weingut Nimmervoll dürfen sich über je zwei SALON-Siege freuen.

News

Das sind die SALON Sieger 2019

FOTOS: Aus über 8000 Einreichungen wurden die Siegerweine in 17 Kategorien prämiert. Beim großen Gala-Dinner im Wiener Palais Coburg kochte...

Weingut Nimmervoll

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche