Das sagt der Falstaff

Das Weingut von Nadine und Andreas Siben ist dafür bekannt, aus den Spitzenlagen der Mittelhaardt grundsolide Weine in Bioqualität anzubieten. Auch dieses Jahr werden die Erwartungen vollauf erfüllt, wenn nicht gar übertroffen: Das 2018er Ungeheuer fanden wir, frei nach dem Bonmot von Otto Fürst Bismarck, ungeheuer gut: ein wahrer Vin de Garde. Auch die anderen Crus zeigen den Reichtum des Jahrgangs, ohne der Bündelung und Frische zu ermangeln. Schnäppchenjäger aufgepasst: Die Ersten Lagen – die um oder unter zehn Euro kosten – sind dieses Jahr ausgezeichnet ausgefallen.

FACTS

Kellermeister
Andreas Siben
Ansprechpartner
Andreas und Nadine Siben
Messen
ProWein, Mainzer Weinbörse
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
12 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
67 Einträge

Erwähnt in