Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Die Terroirspezialisten vom Weingut Georg Mosbacher – also Sabine Mosbacher-Düringer und ihr Mann Jürgen Düringer – haben wieder zugeschlagen: Ein Verkoster kam zu dem Schluss, dass das Forster Ungeheuer 2020 erneut ein »archetypischer Vertreter« dieser Lage sei. Das heißt: Hier paaren sich aromatische Vielfalt und prägnante Mineralik zu einem exquisiten Genuss. Und natürlich stimmen auch Struktur und Länge. Überhaupt hat das Weingut erneut eine sehr stimmige Rieslingkollektion präsentiert, ergänzt durch den attraktiven Sauvignon Blanc »Fumé«.

DETAILS

  • Kontaktperson: Sabine Mosbacher-Düringer
  • Kellermeister: Jürgen Düringer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Anbaufläche (in Hektar): 22

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 9–12 Uhr und 13.30–18 Uhr, Jan. bis März Sa 10–13 Uhr, Apr. bis Dez. Sa 10–16 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
61 Einträge

Erwähnt in

Travelguide

Dolce Vita auf der Deutschen Weinstraße

Die Pfälzer haben genug Wein, genug Lebensfreude und genug erstklassige Küchen, um ein ganzes Land glücklich zu machen.

Weingut Georg Mosbacher

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht