Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Das traditionelle Fundament des Weinguts stammt von Ernst Huber, der mit seiner Frau Gerti in den 1970er-Jahren gleichzeitig auch das Konzept des Wiener Heurigen vollkommen neu interpretierte: Mit seinen vielfältig angelegten Räumlichkeiten und dem prächtigen Gastgarten entwickelte sich der »Fuhrgassl-Huber« bald zu einem Markenzeichen für die typische »Wiener Geselligkeit« – so autochthon wie der Wiener Wein selbst. Die Weine reichen vom klassisch-leichten Gebietswein bis hin zu tiefgründigen Lagenweinen, die von den besten Weingärten Wiens stammen. Dabei stellt der Ort Neustift am Walde die wichtigste Herkunft dar.

Seit 2014 ist das Weingut Fuhrgassl-Huber Mitglied der »WienWein«-Gruppe sowie seit 2018 auch der »Traditionsweingüter Österreich« und stellt mit dem Jahrgang 2017 drei 1ÖTW-Lagenweine: Grüner Veltliner Ried Gollin, Weißburgunder Ried Schenkenberg und Riesling Ried Preussen. Der im Winter 2020 verstorbene Ernst Huber kannte jeden Zentimeter der Wiener Weinberge und pflanzte viele der Rebstöcke vor über 30 Jahren mit eigenen Händen aus. Nun führt sein Enkel Thomas Huber mit knapp 30 Jahren das Weingut alleine. Aufgewachsen im Weingarten, an der Seite seines Großvaters gilt seine besondere Leidenschaft dem Ausbau von alten Rebsorten wie Neuburger, Traminer oder Rotem Muskateller. Derzeit sind von den insgesamt 37 Hektar Anbaufläche 14 für den Wiener Gemischten Satz DAC reserviert. Mit der Ried Mitterberg stellte das Weingut bereits fünfmal den Wiener Landessieger und mit dem Gemischten Satz mehrere Male den Vertreter von Wien im »SALON Österreich Wein«.

Die nächsten Qualitätsschritte wird das Weingut Fuhrgassl-Huber mit der Erweiterung der Herkunftsweine setzen, um die besonderen Rieden in Neustift und Nussberg sowie die 1ÖTW Lagen am Nussberg und in Grinzing noch intensiver herauszuarbeiten.

DETAILS

  • Kontaktperson: Natascha Maria Quester
  • Messen: ProWein Düsseldorf, VieVinum, DAC-Präsentationen, fafga Innsbruck, Vinexpo
  • Kellermeister: Thomas Huber
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 38
  • Andere Produkte: Wein Traubensaft
  • Feinkostverkauf

Öffnungszeiten

Typ:
Montag
09:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag
09:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch
09:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 bis 16:00 Uhr
Freitag
09:00 bis 16:00 Uhr
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
42 Einträge

Verwandte Betriebe

  • Fuhrgassl-Huber
    Neustift am Walde 68, 1190 Wien, Österreich
    Punkte
    88
    2 Trauben
  • Heuriger 10er Marie
    Ottakringer Straße 222-224, 1160 Wien, Österreich
    Punkte
    87
    2 Trauben
  • Heuriger Sissi Huber
    Roterdstraße 5, 1160 Wien, Österreich
    Punkte
    87
    2 Trauben

Erwähnt in

News

WienWein Jahrgangspräsentation in der Markterei

Am 3. April findet die Jahrgangspräsentation der WienWein-Gruppe statt. Die Top-Winzer führen durch die Verkostung.

News

Aufregung um vermeintliche Reservierungsgebühr

Beim Neustifter Kirtag wurden Pauschalen für Tischreservierungen verlangt – allerdings nicht ohne Gegenleistung, was in Medienberichten irreführend...

News

Weingut Christ räumt beim Wiener Weinpreis ab

Mit gleich fünf Landessiegern sorgte der Jedlersdorfer Spitzenwinzer Rainer Christ für eine kleine Sensation. Alle Kategoriesieger der...

News

Kaiserlichen Wein aus Schönbrunn ersteigern

Wer gerne einen imperialen Tropfen genießen möchte, kann derzeit eine rare Köstlichkeit aus Trauben aus dem Schönbrunner Schlosspark erwerben.

News

WienWein: »Unser Arbeitsplatz ist der Weingarten«

Wie reagiert die WienWein-Gruppe auf den Klimawandel? Die Antwort wurde im Rahmen eines Mediengesprächs gegeben und lautet: Pflege der Weingärten,...