Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Wir haben neue Weine von ­Friedrich Wilhelm Becker verkostet, wissen aber wenig Neues zu berichten, das Niveau ist herausragend wie immer. Die 2018er Spätburgunder flankieren ihre fleischige Dichte mit würzigen Untertönen. Sehr wahrscheinlich geht hier in 20 oder 25 Jahren richtig die Post ab. Die Chardonnays haben eine mundwässernde, kalkgetriebene Bissigkeit, wie man sie auch in Burgund nicht eindringlicher finden kann. Und der ­Schweigener Ortswein erstrahlt in einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das man in Burgund mit Sicherheit gar nicht finden kann.

DETAILS

  • Kontaktperson: Friedrich Wilhelm Becker
  • Messen: Mainzer Weinbörse
  • Kellermeister: Friedrich Wilhelm Becker
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Destillate, Walnussöl
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 29
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Fr 14–16 Uhr, Sa 12–16 Uhr

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
124 Einträge

Erwähnt in

News

Die besten Chardonnays aus aller Welt

Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

Travelguide

Dolce Vita auf der Deutschen Weinstraße

Die Pfälzer haben genug Wein, genug Lebensfreude und genug erstklassige Küchen, um ein ganzes Land glücklich zu machen.

Weingut Friedrich Becker

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche