Das sagt der Falstaff

All you need is Löss« ist der Leitspruch des Weinguts Sauerstingl. Der Familienbetrieb befindet sich in Fels am Wagram und bewirtschaftet zwölf Hektar Rebfläche. Franz Sauerstingl junior ist für die Vinifikation der Weine verantwortlich, der Fokus liegt auf dem Grünen Veltliner. Dieser wird in vier verschiedenen Varianten angeboten: »LÖSS I«, »LÖSS II«, »LÖSS III« und »LÖSS IV«. Diese Bezeichnungen vereinen die geologischen Gegebenheiten am Wagram mit der Klassifizierung der Veltliner von leicht-fruchtig-unkompliziert (LÖSS I und LÖSS II) bis gehaltvoll-reif-ausdrucksstark (LÖSS III und LÖSS IV). Die Weingärten liegen rund um Fels und reichen von der Wagramkante (lockere Schotterböden mit Lössauflage) bis knapp unter den Hengstberg, der mit 360 Metern Seehöhe die höchste Erhebung des Wagrams ist. Dort befinden sich die wichtigsten Lagen der Familie: Scheiben und Brunnthal. Beide Rieden zeichnen sich durch besonders tiefgründige Lössböden aus und sind mit bis zu 40 Jahre alten Reben bestockt. Zusätzlich vinifiziert man folgende Weißweine: Riesling, Weißburgunder sowie den regional sehr bedeutenden Roten Veltliner. Beim Rotwein setzt man auf Zweigelt sowie auf die Cuvée »Dark Red Löss«. Dass Franz Sauerstingl junior mit der Umsetzung seines anspruchsvollen Qualitätskonzepts auf dem richtigen Weg ist, bestätigt neben einer Vielzahl zufriedener Kunden auch die Aufnahme des Weinguts in renommierte Weinführer. Zahlreiche Auszeichnungen sowie mehrmalige Aufnahme in den »SALON Österreich Wein« mit den Sorten Grüner Veltliner und Roter Veltliner, spiegeln den Level der Weine wider.

FACTS

Kellermeister
Franz Sauerstingl
Ansprechpartner
Franz Sauerstingl
Messen
ProWein
Hofverkauf
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
13 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
56 Einträge

Erwähnt in