Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Wer eintauchen möchte in die Vielfalt der in Rheinhessen angebauten Rebsorten und eine klare, traditionelle Weinstilistik zu schätzen weiß, ist bei der Winzerfamilie Fleischmann in Gau-Algesheim richtig: Hier bekommt man zu äußerst fair kalkulierten Preisen viel Wein geboten, wie zum Beispiel den vielschichtigen und gut ausbalancierten Riesling »Ouvertüre« aus dem Gau-Algesheimer Steinert. Im Weingut arbeiten Quirin und Stephanie Fleischmann mit ihrem Sohn Fabian zusammen, der in Geisenheim Weinbau und Önologie studiert hat. Gemeinsam bewirtschaften sie 17 Hektar Rebfläche. Stimmig!

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Mitten im romantischen Kern von Gau-Algesheim liegt das Familienweingut Fleischmann, das 17 Hektar Rebfläche bewirtschaftet. Quirin und Stephanie Fleischmann führen den Betrieb seit über 25 Jahren, Sohn Fabian teilt sich inzwischen die Kellerarbeit mit seinem Vater. Wein und Musik sind die Leidenschaften der Familie, der ausgewogene Graue Burgunder »Symphonie« führt eine homogene Kollektion im trockenen Bereich an, der elegante Riesling »Ouvertüre« ist unsere Empfehlung. Die Ambitionen unterstreicht die Spätburgunder-Auslese »Blanc de Noirs«. Darauf einen Tusch!

DETAILS

  • Kontaktperson: Stephanie Fleischmann
  • Kellermeister: Quirin und Fabian Fleischmann
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 17
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
33 Einträge

Erwähnt in