Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Für Felix Waldkirch war 2019 ein Jahr, in dem er klassische Rieslinge ernten konnte, für ihn heißt das: reife Trauben mit moderaten Öchslegraden. 2019 sei deshalb ein Jahrgang der »Trinkfreude«, wie er uns geschrieben hat. Und recht hat er! Der trockene Gutsriesling »Felix« ist ausgewogen und würzig, der Gutskabinett »Wanderlust« hat eine dichte Struktur und schöne Länge – ihm tut ein weiteres Jahr Lagerung gut. Besonders gefallen hat uns auch der trockene Muskateller mit seinem niedrigen Alkohol und seinem knackigen Fruchtbukett – ein idealer Aperitif.

DETAILS

  • Kontaktperson: Felix Waldkirch
  • Kellermeister: Felix Waldkirch
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 9

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
39 Einträge

Erwähnt in