Das sagt der Falstaff

Im Herzen der Wachau, in Joching, befindet sich das Familienweingut Schmelz, geführt von Johann und Monika sowie Sohn Florian, Sohn Thomas und seiner Frau Bianca. Die Rebfläche verteilt sich von Wösendorf bis Unterloiben (8 km). Dadurch sind die Weine geprägt von verschiedenen Böden und Klimafaktoren. Grüner Veltliner ist die Hauptsorte, gefolgt vom Riesling. Vervollständigt wird das Sortiment von Gelbem Muskateller, Sauvignon Blanc und Weißburgunder. Liebevolle Arbeit in den Weingärten und eine sorgfältige Ernte sind die Basis für ein gesundes Traubenmaterial, das im Keller schonend mit moderner Technik ­verarbeitet wird. Es entstehen trinkfreudige, unverwechselbare Weine mit dem gewissen Fruchtschmelz. Die Weine der Familie, die Gründungsmitglied des Gebietschutzverbandes »Vinea Wachau« ist, werden bei zahlreichen internationalen und nationalen Verkostungen ausgezeichnet. 2005 wurde Hans Schmelz von Falstaff zum »Winzer des Jahres« gewählt. Weinverkostungen sind im modernem Ambiente mit traumhaftem Ausblick in die Weingärten möglich.

FACTS

Kellermeister
Johann und Thomas Schmelz
Ansprechpartner
Thomas Schmelz
Messen
ProWein, VieVinum
Andere Produkte
selbst gemachte Marmeladen
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
10 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
195 Einträge

Erwähnt in

News

Präsentation der Salzburger Festspiel-Weine 2017

Weine der Winzer Thomas Schmelz, Kurt Feiler und Schlumberger, Champagner von Roderer und Bier aus der Stiegl-Brauerei begleiten die Salzburger...

Weingut Familie Schmelz

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht