Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Eindeutig: Es weht ein neuer stilistischer Wind im Weingut Erwin Riske. Frische und Dichte sind gegeben, und die Reinheit der Frucht ist eine Errungenschaft. Die jungen Weine stützen sich noch auf Eiche – obwohl die Frucht das mitunter gar nicht unbedingt braucht. Aber Jan Riske und sein Vater drehen an der Qualität und die Weine haben durchaus die Dichte, mit der Eiche umzugehen. Sie brauchen nur ein bisschen Alter und Flaschenreife. Die Frische im heißen Jahrgang 2018 weist ebenfalls auf eine vielversprechende Zukunft für dieses alteingesessene Dernauer Weingut.

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Die Bewertungen aller sechs Weine liegen bei 92+ Punkten und höher! Wir ziehen den Hut vor der Leistung von Katharina und Jan Riske, die nicht nur im Jahr vor der Flut einen ausgezeichneten Jahrgang 2020 kelterten, sondern die sich auch von der Flut und ihren Nachwirkungen nicht haben entmutigen lassen. Ernüchternd zu sehen ist einzig, welch kleine Mengen an 2020ern das Hochwasser übrig gelassen hat: Mal sind es 600 Flaschen, mal 900. Aber man muss es so sehen: Jeder gerettete Tropfen ist ein Glück für uns Genießer.

DETAILS

  • Kontaktperson: Katharina Riske
  • Kellermeister: Jan Riske
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 8
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Mo bis Fr nach Vereinbarung, Sa 10–18 Uhr, So 15–18 Uhr und zu den Öffnungszeiten der Straußwirtschaft

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
36 Einträge

Erwähnt in