Das sagt der Falstaff

Das Familienweingut Eichberger liegt rund zehn Kilometer nördlich von Wien, am Rande des Marchfeldes und des Weinviertler Hügellands. Mit größtem Respekt gegenüber der Natur werden hier die Weingärten, die sich im Umkreis von fünf Kilometern befinden, nachhaltig und naturnah bewirtschaftet. Bodengesundheit sowie der Verzicht auf Herbizide und Insektizide sind Familie Eichberger ein großes Anliegen. Gebietsbedingt gibt hier der Grüne Veltliner den Ton an, der in seiner unglaublichen Charaktervielfalt in sieben verschiedenen Spielarten mit gebietstypischen Feinheiten, Charme und Raffinesse vom angenehm leichten bis hin zum komplexen Lagenveltliner vinifiziert wird. Gelber Muskateller, Welschriesling, Riesling und Chardonnay, Zweigelt, Blauburger und St. Laurent ergänzen das Weinsortiment. Die Leidenschaft des Winzers und das Engagement für den Wein fließen auch geschmacklich in jedes seiner Produkte ein und spiegeln die unverwechselbare Handschrift von Gotthard Eichberger in seinen präzisen Weinen wider. Beständigkeit in der Qualität und die unermüdliche Suche nach Verbesserung prägen das Handwerk der Winzerfamilie. Zahlreiche Prämierungen der letzten Jahre wie Landessieger und »SALON«-Weine bestätigen ihr Tun und Denken. Genuss hat viele Seiten, daher nimmt man auch heuer wieder bei zwei der äußerst beliebten »Tafeln im Weinviertel« teil, wo Weinviertler Spitzenköche und Winzer Gäste direkt im Weingarten verwöhnen.

FACTS

Kellermeister
Gotthard Eichberger
Ansprechpartner
Gotthard Eichberger
Messen
VieVinum
Andere Produkte
Frizzante, Traubensaft
Hofverkauf
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbaufläche
20 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
46 Einträge

Erwähnt in