Das sagt der Falstaff

Die Weinbautradition der Familie Egert reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, seit 1997 wird das Gut von Manfred Egert geführt. Die fünf Hektar Weinberge erstrecken sich über die Ortschaften Mittelheim, Oestrich und Hattenheim. Sie zählen zu den Spitzenlagen des Rheingaus, in denen ausschließlich Riesling angebaut wird. Wir verkosteten elegante und feinfruchtige Rieslinge zum sehr fairen Tarif. Mit Tochter Sophie und Sohn Maximilian steht schon die nächste Generation in den Startlöchern, der Rebsortenspiegel wird um Weiß- und Spätburgunder erweitert. Da tut sich was bei der Familie Egert!

FACTS

Kellermeister
Manfred Egert
Ansprechpartner
Manfred Egert
Andere Produkte
Sekt
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Rheingau, Hessen, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
5 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
32 Einträge

Erwähnt in