Falstaff Weinguide Österreich 2022/23

Falstaff Weinguide Österreich 2022/23

Sucht man – im schönsten Sinne des Begriffs – nach einem absolut typischen Vertreter des Weinviertels, so wird man zweifellos auf das Weingut Dürnberg stoßen, dessen Weine alle Tugenden verkörpern, die der anspruchsvolle Weinliebhaber in aller Welt mit österreichischem Wein an sich verbindet: glasklare Frucht, mit Fokus auf Frische und Eleganz. Gut die Hälfte der Weinberge ist mit Grünem Veltliner bestockt, der in dieser Region die besten Voraussetzungen vorfindet. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Burgundersorten, die auf den besonders kalkreichen, mageren Höhenlagen bis Ende Oktober voll ausreifen können.

Am Anfang stand Christoph Körner mit einem geerbten kleinen Weingarten und der Vision, im traditionsreichen Falkenstein einen Leitbetrieb mit internationalem Charakter aufzubauen. Ausgestattet mit gutem Instinkt für beste Lagen wurden die Flächen stetig erweitert, wobei der Fokus auf die Übernahme gepflegter Altweingärten gelegt wurde. Da die Produktion immer mehr Zeit beanspruchte, wurde schließlich der Aufbau eines professionellen Vertriebs notwendig. Hier kam Matthias Marchesani ins Spiel, der sich mit viel Leidenschaft einbrachte und seit dieser Zeit als unermüdlicher Botschafter der Weine Dürnbergs unterwegs ist. Für den nächsten notwendigen Schritt in Richtung Modernisierung und Qualitätssicherung kam Georg Klein an Bord, der wertvolles Know-how in Sachen Organisation einbrachte und 2017 mittels publikumswirksamen Crowdfundings den notwendigen Ausbau des Weinguts ermöglichte. Michael Preyer bringt seit Anfang 2020 jungen Schwung in das Weingut und ist seit Kurzem als Partner und Kellermeister für Weine und Weingärten verantwortlich. Er steuert das Weingut mit viel Kreativität, unterstützt von Christoph Körners Erfahrung.

Das Quartett Klein/Marchesani/Preyer/Körner ist weltweit sehr dynamisch unterwegs, hat die Zukunft eines der vielversprechendsten öster­reichischen Weingüter fest in der Hand und managt es ebenso professionell wie mit freundschaftlicher Gelassenheit.

DETAILS

  • Kontaktperson: Matthias Marchesani
  • Messen: ProWein Düsseldorf, VieVinum, Austrian Tasting London, DAC-Präsentationen
  • Kellermeister: Christoph Körner, Michael Preyer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Destillate, Pasteten, Marmeladen, Chutneys
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 58
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung
  • Feinkostverkauf

Öffnungszeiten

Montag
07:30 bis 16:00 Uhr
Dienstag
07:30 bis 16:00 Uhr
Mittwoch
07:30 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
07:30 bis 16:00 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:00 Uhr
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
128 Einträge

Erwähnt in

News

Grüner Veltliner: Erfolgsmodell mit »Pfefferl«

Das Weinviertel ist nicht nur das größte Weinbaugebiet Österreichs – es steht auch wie keine andere Region für hervorragenden Grünen Veltliner....

News

Die Sieger der NÖ-Landesweinbewertung 2017

Zum 30. Jubiläum wurden einmal mehr die besten Weine in 17 Sortenkategorien ausgezeichnet. Das Weingut Schwertführer 47er wurde zum »Weingut des...

News

Gewinnspiel: Das Weingut Dürnberg in Falkenstein baut aus

Bis 31. Oktober noch läuft das Crowd Financing, wer investiert, wird Mitglied im Club Dürnberg und erhält eine großzügige Darlehensverzinsung samt...

Advertorial
News

Die Sieger des Grüner Veltliner Grand Prix 2020

Der Grüne Veltliner Jahrgang 2019 brachte eine Vielzahl an tollen Ergebnissen hervor. So auch am Weingut Dürnberg, bei Norbert Bauer und dem Weingut...

Event

Riedel Glasseminar

Beim exklusiven Workshop, inklusive Verkostung erstklassiger Rotweine, werden die Unterschiede der verschiedenen Gläsertypen aufgezeigt.

Travelguide

Junges Weinviertel

Grüner Veltliner ist die Paraderebsorte Österreichs. Die meisten Flaschen stammen dabei aus der Region Weinviertel – mit der Herkunftsbezeichnung...