Das sagt der Falstaff

Kein Wein unter 90 Punkten – und das mit drei Gutedeln! Das Müllheimer Traditionsgut liefert auch mit den neuen Weinen jenen abgeklärten frankophil-badischen Stil, für den das Haus bekannt ist. Die 2018er Weißen haben Balance, die 2017er beider Farben zeigen sich mit einer pointierten Verbindung von dichter Stoffigkeit und Finesse. Man kann diese Weine kaum probieren, ohne nicht sofort ans Essen zu denken! Noch ein Wort zum Gutedel: Außer Konkurrenz hatten wir auch zwei 2009er im Glas (Reggenhag, 90 P. und Pfaffenstück, 92 P.) – welch eine makellose Frische in der Reife!

FACTS

Kellermeister
Hermann Dörflinger
Ansprechpartner
Hermann Dörflinger
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
20 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
24 Einträge

Erwähnt in