Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Demut, Dankbarkeit und Traditionsbewusstsein, das sind die Fundamente des Schaffens als Winzer und auch die von Robert Direder: Demut vor dem unerschöpflichen Reichtum der Natur, den es zu bewahren gilt, Dankbarkeit für die Geschenke, die die nimmermüde Erde Jahr für Jahr spendet, Traditionsbewusstsein im Sinne der Pflege des Erbes und des Handwerks. Der Lohn für diese Konsequenz sind langlebige und charakter­volle Weine.

Robert Direders besonderes Anliegen ist es, den »Spannungsbogen« eines Weines und des Jahrgangs herauszuarbeiten, zu betonen, ihn langlebig zu gestalten. Deshalb hat er sich auch entschlossen, seinen Weinen mehr Zeit zur Reife zu geben. Heuer wurde aus diesem Grund ein Teil seiner Weine im gefüllten Zustand nochmals verkostet und bewertet.

Im Weingarten setzen die Direders auf extensive Bewirtschaftung des Bodens und schonende Pflege der Rebstöcke. Sie werden im besten Sinne erzogen, ohne mit Nachdruck Leistung zu fordern, und man überlässt hier dem Weingarten eine gewisse Form der »Eigenverantwortung« und greift nur dort ein, wo es unbedingt notwendig ist. Die natürliche Wechselwirkung von Löss und Rebe kann man als Winzer nicht verbessern, es kann aber darauf geachtet werden, dass sie nicht gestört wird.

Im Keller begleitet der junge Kellermeister mit Vorsicht und Zurückhaltung seine Weine und vermeidet übermäßige Eingriffe. Im Übrigen verlässt er sich auf seine Intuition. Diese Zurückhaltung wird mit besonders feinfruchtigen, feingliedrigen und runden Weinen belohnt.

Familie Direder schätzt Eigenständigkeit und erfreut sich am Authentischen. Und sie blühen auf, wenn Hervorragendes gelingt! Das Resultat dieser Begeisterung: Weine mit Charakter, die fordern, aber niemals überfordern.

DETAILS

  • Kontaktperson: Robert Direder
  • Messen: ProWein Düsseldorf, VieVinum
  • Kellermeister: Robert Direder
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 14

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 9–16 Uhr nach telefonischer Vereinbarung

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
56 Einträge

Erwähnt in

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

Weingut Robert Direder

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht