Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Am Rand der Kallstadter Spitzenlage Saumagen entstand 1994 der Neubau des Weinguts Bühler, nachdem zwei Jahre zuvor Werner und Pia Bühler den Betrieb übernommen hatten. Inzwischen werden 18 Hektar Weinberge bewirtschaftet. Sohn Jens Bühler ist nach Wanderjahren inzwischen für den Ausbau der Weine zuständig und es gelingt ihm immer besser, den Lagencharakter zu erfassen – wie beim strukturgeprägten Riesling »Herzstück« aus dem Saumagen oder der eleganten Spätlese aus derselben Lage. Jens Bühler arbeitet mit viel Augenmerk und Gefühl, was für die Zukunft noch einiges erwarten lässt.

DETAILS

  • Kontaktperson: Sarah Bühler
  • Kellermeister: Jens Bühler
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 18

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 10–12 Uhr und 13– 18 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
24 Einträge

Erwähnt in