Das sagt der Falstaff

Das Weingut Biegler bewirtschaftet zehn Hektar Weingärten in der Thermenregion. Diese liegen an den bevorzugten Lagen an den Südosthängen des Hausberges Anninger. Klimatisch begünstigt durch die warmen Fallwinde und die Wärme speichernden, kalkhaltigen Böden, geschützt durch den Berg und oberhalb gefährdeter Frostlagen reifen hier die Trauben. Der Betriebssitz, ein romantisches Hauerhaus im Ortszentrum, beherbergt die gesamte Produktionsstätte. Hier treffen sich Weinbegeisterte aus der ganzen Welt mit Othmar Biegler, um seine einzigartigen Weine zu verkosten. Mit ganzem Herzen ist Othmar Biegler Gumpoldskirchner, er wurde hier 1962 geboren. Zwar führte ihn seine Ausbildung nach Klosterneuburg und Deutschland, aber im Grunde genommen war’s klar – das wunderschöne Familienweingut in Gumpoldskirchen sollte seine Handschrift tragen. Man muss nicht gut, sondern besser sein, um etwas zu erreichen – überhaupt, um den Ruf zu haben, ein Spitzenwinzer zu sein. Doch Othmar Biegler verfolgt seine Ziele unbeirrt, inspiriert sowie engagiert – und zudem auch noch ungeheuer erfolgreich. Dabei schwimmen die von ihm gemachten Weine nicht immer im Mainstream oder folgen gar aktuellen Modetrends. Sie haben alle ihren eigenen Charakter: glasklar, elegant, sortenbetont und blitzsauber. »Das Wichtigste passiert im Weingarten ohne mein Zutun. Ich kann nur unterstützen und dafür sorgen, dass die Weinstöcke die besten Bedingungen vorfinden. Die Trauben bleiben bis zum allerletzten Zeitpunkt auf dem Stock, werden nur selektiv von Hand gelesen und schnell und sauber verarbeitet.« Das ist alles, behauptet der Gumpoldskirchner bescheiden.

FACTS

Kellermeister
Othmar Biegler
Ansprechpartner
Othmar Biegler
Messen
Prodexopo, ProWein, VieVinum
Andere Produkte
Destillate, Sekt
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbaufläche
10 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
87 Einträge

Erwähnt in