Das sagt der Falstaff

Familie Bernhart schreibt uns, ihre Weine seien »Grenzgänger«. Das kann man in Schweigen an der Grenze zwischen Pfalz und Elsaß wörtlich nehmen, denn die Mehrheit der Weinberge liegt auf französischem Staatsgebiet. Doch auch stilistisch überschreiten die Weine die Grenze zum Nachbarland: die Pinots haben eine burgunderhafte Würze und sind frankophil auf Potenzial gekeltert. Die Weißen gehen selbst beim Riesling äußerst zurückhaltend mit Süße um und fokussieren auf den Kalkstein im Boden. Da möchte man sagen: Vive la France! Vive le Palatinat! Vivent les petites différences!

FACTS

Kellermeister
Gerd Bernhart
Ansprechpartner
Gerd Bernhart
Messen
ProWein, Mainzer Weinbörse
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
17 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
23 Einträge

Erwähnt in