Das sagt der Falstaff

Eine kurze Erinnerung: An der Obermosel, wo das Weingut Befort zu Hause ist, gibt es keinen Schiefer, das Muttergestein ist Muschelkalk. Daher sucht man den Riesling in den Weinbergen von Nittel (weitgehend) vergebens. Umso mehr Talent hat dieser Flecken für die Burgundersorten – das belegen auch die Geschwister Ruth, Hans-Jörg und Marcel Befort mit ihren aktuellen Weinen. Man darf dabei keine Wuchtbrummen von Pfälzer oder badischem Zuschnitt erwarten. Doch wer sich auf die schlanke Art der Weine einlässt, findet starke Persönlichkeiten und feinen Terroirausdruck.

FACTS

Kellermeister
Hans-Jörg Befort
Ansprechpartner
Ruth und Marcel Befort
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Mosel, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
5 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
11 Einträge

Erwähnt in