Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Von Wäldern umgeben, liegt das Weingut Baumann am Rand des Steigerwalds. Auf den verschiedenen Schichten des Keupers bewirtschaftet man 13 Hektar Weinberge, die mit »fränkischen Helden« wie Silvaner, Bacchus und Burgundersorten bestockt sind. Südhang, Steilstlagen und der kühlende Einfluss des Waldes lassen hier Trauben wachsen, aus denen kräftige, kräutrige, mineralische und komplexe Weine entstehen. Im Keller verwirklichen sich mit Manfred Baumann und Sohn Felix zwei Generationen. Die Naturweine »Nakkt und glücklich« punkten mit feiner Phenolik. Vielversprechendes Debüt!

DETAILS

  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Kontaktperson: Felix Baumann
  • Kellermeister: Manfred und Felix Baumann
  • Anbaufläche (in Hektar): 13

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
9 Einträge

Erwähnt in